Deutsch English Francais Espanol Portugues

Sorb Star®

 

Für die Spurenanalyse organischer Verbindungen

 

IMT Sorb Star

 

Wirkungsweise und Eigenschaften

 

  • Die PBSE (Polymer Bar Sorptive Extraction) mit Sorb-Star® basiert auf der Adsorption von mittel- und schwerflüchtigen organischen Verbindungen aus unterschiedlichen Matrices.
  • Hochreine Polymer Einwegartikel, speziell für die Ultraspurenanalytik entwickelt
  • Für unterschiedliche Anreicherungstechniken
  • Stoffgruppen: Pestizide, PAK, Alkane (bis C30), organische Kontaminanten, Arzneimittel, Drogen ...
  • Sehr gute Sorption / Wiederfindung von Substanzen mit großem log KOW Wert
  • Der Sorb-Star® besteht aus einem unpolarenund hochreinen Polymer-Vollmaterial
    ( L= 20 mm, D= 2 mm) mit sehr hoher Aufnahmekapazität. Es erfolgt eine Sorption in jeglicher Probenmatrix von unpolaren Substanzen.

 

Anwendungsbereiche

 

  • Wasseranalytik (Trinkwasser, Oberflächenwasser, Abwasser, ....)
  • Getränkeindustrie (Erfrischungsgetränke, Fruchtsäfte, alkoholische Getränke, ...)
  • Lebensmittelindustrie
  • Aroma- und Duftstoffanalytik (z. B. Headspace-Anreicherung)
  • Verpackungsmaterial, Kartonagen, ...
  • Arzneimittel- und Drogenscreening
  • Forensik (Brandschutt, ...)

 

Anreicherung

 

Die Anreicherung aus Flüssigkeiten, Feststoffen oder Gasen erfolgt durch eine bestimmte Kontaktzeit
(z, B. 1- 12 Std.) der zu analysierenden Probe mit dem Sorb Star®.

Die Probe wird während der Anreicherung bestmöglich durchmischt, damit eine größtmögliche Sorption der Analyten ermöglicht wird.

 

Rotator

 

  • Anreicherungsmöglichkeiten aus Flüssigkeiten

    • Anreicherung durch Schütteln oder Schwenken
    • Magnetrührer
  • Anreicherungsmöglichkeiten aus Gasen

    • Anreicherung im Headspace
    • Anreicherung im Gasstrom
    • in beliebigem Gefäß / Tedlarbag
Anreicherung aus Gasen

 

Analysemöglichkeiten

 

  • mittels GC:
    Anreicherung – Thermodesorption – GC / MS Analyse

    Anwendung bei organischen Kontaminanten, Pestizide, PAK, Alkanen ....

    • nach der Anreicherung Einbringen in ein Thermodesorb-Röhrchen
    • Thermodesorption/Kryofokussierung – GC –MS Analyse
  • mittels LC:
    Anreicherung – Extraktion – LC / MS Analyse

    Anwendung bei thermolabilen Substanzen (z. B. Diclofenac)

    • Flüssig-Extraktion z. B. mit 1 ml Dichlormethan oder Methanol und z. B. 10 min. im Ultraschallbad
    • Analyse mit HPLC und MS

Erhöhung der Wiederfindung bei kritischen Substanzen durch Verwendung von 2-3 St. Sorb-Star ® pro Analyse

 

Besondere Vorteile des Sorb-Star®

 

  • Bis zu 1000 fach empfindlicher als z. B. Solid Phase Micro Extraction (SPME)
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten für alle Arten von organischen Kontaminanten
  • Kostengünstiger, hochreiner Einwegartikel, keine Konditionierung
  • Quantitative Analytik, hohe Reproduzierbarkeit und Nachweisgrenzen bis in den unteren ppt Bereich
  • Universelle Anwendbarkeit des Sorb-Star® mit jedem Thermodesorber
  • GC Qualitätsüberwachung bei der Sorb-Star® Herstellung sichert reproduzierbare Ergebnisse

 

Überblick

 

Sorb-Star Schema

 

Sorb Star cover

Für weitere Informationen können Sie unsere Broschüre herunterladen:

 

 

Letztes Update:
21.10.2020